Aktuell:

Rückblick 2022

Finissage am Sonntag,
den 6. November, 14 bis 15 Uhr
»Von Alpha bis Omega«
Irina Bugoslavska

/// Dämmerungskonzert 15.30 Uhr, mit Elisabeth Höpfner, Klavier

u.a. mit Musik von J. S. Bach, S. Paul Rehnert und es erklingen
vertraute Herbst- & Abendlieder neu interpretiert.

Irina Bugoslavska in der Galerie art Kapella Schkeuditz. (Eintritt frei)

©»Von Alpha bis Omega«  Irina Bugoslavska
»Von Alpha bis Omega«
Irina Bugoslavska

Finissage zur Ausstellung:

»hier und jetzt und dann«
Gudrun Schüler
& Adelbert Heil

Malerei und Plastik
10. September ´22, 14 bis 15.30 Uhr

Sie haben die Möglichkeit mit den Künstler:innen ins Gespräch zu kommen. Musikalisch wird Eckerhard Erben den Nachmittag gestalten.

/// Bilder von der sichtbaren Wirklichkeit. Gegenständliche Malerei, die uns auf Anhieb zu erkennen gibt, was dargestellt ist: ein Waldweg, Spiegelungen auf der Oberfläche eines Gewässers, Wolkenformationen. Naturgetreue Wiedergabe, fotografisch genau, Realismus, Naturalismus, Fotorealismus.

Doch was ist das eigentlich: sichtbare Wirklichkeit? … weiterlesen

© Adelbert Heil »nicht mehr im selben Boot«
© Adelbert Heil »nicht mehr im selben Boot«
© Gudrun Schüler
© Gudrun Schüler »WALD-I«, aus der Serie WALD

Konzert: 3. September

TANGO TRIO LEIPZIG

Vernissage: 3. Juli » 14 Uhr
»hier und jetzt und dann«
Gudrun Schüler & Adelbert Heil

Malerei und Plastik
Ausstellungszeitraum:
3. Juli bis 18. September ´22
Musik: Conny Bengsch

»Leidenschaft«

Ausstellung des Aquarell- &. Acrylmalkurses
22. Mai bis 26. Juni 2022

Poster zur Ausstellung LEIDENSCHAFT

Ausstellende: Gretel Bayer // Elinor Frankfurter // Konrad Lindner // Christina Mittag // László Bikfalvi // Alrun Budnick // Bettina Freydank // Michael Eppler

Kunstkreis am 19. Juni, 14 Uhr

Kommen Sie mit den Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung »Leidenschaft« ins Gespräch

Soloprogramm mit der

19. Juni, 17 Uhr
»Sachsendiva«

© Katrin Troendle
© Katrin Troendle

Musikalisches Kabarett mit Katrin Troendle

Finissage am Sonntag,
15. Mai, 14 bis 15.30 Uhr

Natalia Simonenko & Gabriele Messerschmidt

Malerei und Plastik

Im Rahmen dieser Veranstaltungen möchten wir zugunsten des
UKRAINE – KONTAKT e. V. ein Kunstwerk der Künstlerin Gabriele Messerschmidt versteigern.

© Natalia Simonenko © Gabriele Messerschmidt
© Gabriele Messerschmidt »Wunschzeit«, Holz, Acryl, Blattgold, 2022 // © Natalia Simonenko »Schatten«, 100 x 140 cm (H x B), Öl auf Leinwand, 2021

Friedenskonzert zum Muttertag
am 8. Mai, 15.30 Uhr

Programm für das Konzert mit Studierenden der HMT Leipzig (Hochschule für Musik und Theater
»Felix Mendelssohn Bartholdy«)

Mitwirkende: Markus Auerbach – Tenor Yuying Chen, Subin Choi, Trang Van Truong, Gabriel Ducatenzeiler Kapp – Klavier

Es erklingt Musik von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Johannes Brahms, Carl Millöcker, Charles Villiers Stanford, Claude Debussy, Maurice Ravel Leitung Prof. Dietmar Nawroth

Steffen Schleiermacher streicht virtuos über die Saiten des Flügels.

Vernissage am 10. April, 14 Uhr

Natalia Simonenko & Gabriele Messerschmidt

Malerei und Plastik // 10. April bis 15. Mai 2022
Laudator: Axel Görig, Musik: Anja Halefeldt

8 Künstlerinnen – 8 Positionen
zum TAG DER DRUCKKUNST
am 15. März, 14 Uhr

Gezeigt wurden Grafiken von:
Britta Ankenbauer // Sarah Deibele // Madeleine Heublein // Ricarda Hoop // Katie Pickerell
Susanne Werdin // Dagmar Zehnel // Constanze Zorn

Eine Kooperation mit GEDOK Mitteldeutschland e. V.

Ausstellung ist bis zum 3. April geöffnet.


DUO
Nori Blume & Isabell Wiehmert

Poster: Copyright Nori BlumeNori Blume
Zeichnung, Skulptur & Video 
Isabell Wiehmert (Shirts for Flirts)
Druckgrafiken im Handabzug
Musik: Sound von Luis Fischer
Ein Zusammenspiel zwischen elektronischer Musik
und »alter« Analog-Instrumente

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln!
2 G mit AHA-Regeln!

© nori blume foto
Ausschnitt: © nori blume
© nori blume foto
Blick in die Ausstellung mit Werken von Isabell Wiehmert

Vernissage, 21. Nov., 14 Uhr
DUO – Nori Blume & Isabell Wiehmert
Musik: Sound von Luis Fischer
Ein Zusammenspiel zwischen elektronischer Musik
und »alter« Analog-Instrumente

Kunst im Exil – Geschichten der Migration

Aufführung mit Szenen des Werkstatt-Theaters der Gesellschaft für Völkerverständigung e.V.:
Künstler:innen erzählen auf unterschiedliche Weise in einer Theater-Collage mit Musik, Lyrik, Texten und Tanz ihre Lebensgeschichten.

Rückblick 2021

_____ weiterlesen Rückblick 2020 »


 

 

Wir werden unterstützt durch:

 

 

Bildende Kunst und Musik